VfB Plauen Nord e.V.

Unser Verein.Unsere Liebe.Unsere Nord



Alter Vorstand von Mitgliederversammlung bestätigt

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

Der Vorstand hatte für den 8. März 2020, 13.30 Uhr im Sportheim seine Mitglieder zur Mitgliederversammlung eingeladen.

 

Damit verbunden war auch die Entlastung des alten und Wahl des neuen Vorstandes.

 

Zur Wahl standen für den 1. Vorstand Uwe Sommer, für den 2. Vorstand Bernd Oberdorfer und für den 3. Vorstand Frank Sommer.

 

Weiter Mitglieder hatten sich nicht zur Wahl für die zu besetzenden Ämter zur Verfügung gestellt.

 

Im Wahlgang wurden Sommer, Oberdorfer und Sommer mit mehr als der notwendigen Mehrheit wieder in den Vorstand unserer Nord gewählt.

 

Der langjähre Finanzvorstand Petra Beck legte ihr Amt aus privaten Gründen nach 26 Jahren nieder. Zum neuen Finanzvorstand wurde Susann Gabler gewählt.

 

Auch der Beirat wurde neu mit gewählten Mitgliedern besetzt. Diese Sind Danny Sommer, Steve Meindl und Wieland Kowski. Weiterhin gehören dem Beirat alle Trainer und Mannschaftsleiter an.

 

Eine heftige Diskussion entbrannte zum Thema Erhöhung des Mitgliedsbeitrages.

Letztes wurde abgestimmt und die Beitragserhöhung für aktive Mitglieder von 6€ auf 8€ und für passive Mitglieder von 3€ auf 4€ nach Mitgliederabstimmung festgelegt. Kinder zahlen gemäß Satzung 40% der Vollzahler, also 3,20€. Die neue Beitragsregelung gilt ab dem 1.7.2020.

 

Der Vorstand bitte gleichzeit alle Mitglieder auf, den Beitrag am besten per Dauerauftrag auf Vereinskonto zu überweisen.

Mitglieder, die bereits ihren Jahresbeitrag für 2020 bezahlt haben, müssen dann ab 1.7.2020 den Differenzbetrag zur Erhöhung entsprechend nachbezahlen.

 

Der Vorstand bedankt sich bei allen Mitgliedern für deren entgegengebrachtes Vertrauen und wünscht zurkünftig von jedem Mitgleid mehr Eigeninitiative, Engagement und Einflussnahme auf die weiter Mitgestaltung des Vereinslebens. Dabei geht es nicht immer nur um Fussball, sondern auch um die Durchführung von Veranstaltungen, Arbeitseinsätzen und Ableistung der Arbeitsstunden und die damit verbundene Außenwirkung des Vereins.

 

Als neuen Sponsor konnte der Verein das Autohaus Die Schneider-Gruppe gewinnen. Hierzu nochmals Danke an Olaf Richter für seinen Einsatz und Danke an die Geschäftsführung der Schneider Gruppe.

Nord-Fans