VfB Plauen Nord e.V.

Unser Verein.Unsere Liebe.Unsere Nord



VfB Plauen Nord gg. SpVgg Grünbach-Falkenstein

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

Spielerisch und kämpferisch überlegen und trotzdem verloren - unsere Erste unterlag heute mit 0:1.

Unsere Zweite hingegen fährt erneut Punkte ein. Gegen Theuma holte man einen wichtigen 1:0 Sieg und klettert so aus dem Tabellenkeller.

Unsere A-Junioren unterlagen gegen Klingenthal/Morgenröthe-R. mit 1:4.

 

>> 10. Spieltag - VfB Plauen Nord gg. SpVgg Grünbach-Falkenstein <<

Nach zuletzt drei ungeschlagenen Spielen traf man am Wochenende auf den bis dato Vierten der Liga. Zuletzt traf man vor über 6 Jahren aufeinander.

Von Beginn wurden die Gäste der Favoritenrolle nicht gerecht. Unsere Nord war aktiver und spielfreudiger, konnte aber wie auch in den letzten beiden Spielen nichts aus den zahlreichen Torchancen machen. Grünbach-Falkenstein hatte in Halbzeit 1 sogut wie keine zahlbare Möglichkeit, ein Tor zu erzielen.

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Sportler und im Freien

Nach dem Seitenwechsel wirkten die Gäste insgesamt wacher. Vor allem den schnellen SpVgg-Stürmer Andrs konnten unsere Männer kaum stoppen. Das Chancenplus lag allerdings wieder auf Seiten unserer Haselbrunner. Umso bitterer war der Treffer zum 0:1 Rückstand. Nach einer Flanke schraubt sich der eingewechselte Weller hoch und köpft ein. Mit einem Unentschieden hätte man noch leben können - die Niederlage erscheint allerdings ungerecht. Ein Manko ist derzeit die Chancenverwertung: mit nur einem Tor aus den letzten 3 Spielen steht man nun auf dem drittletzten Platz, punktgleich mit Wildenau, und muss nächste Woche beim Schlusslicht Lengenfeld in einem richtungsweisenden Spiel ran.

Nord-Fans