VfB Plauen Nord e.V.

Unser Verein.Unsere Liebe.Unsere Nord



Pokal-Aus - Nord unterliegt FC Werda deutlich

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

>> 2. Pokalrunde des Vogtlandpokals - VfB Plauen Nord gg. FC Werda 1:9 (0:4) <<

Eine heftige Pleite musste am Sonntag unsere Erste gegen Werda hinnehmen. Zunächst konnte man sich noch gut vor einem Gegentor wehren.

Eine bessere Körpersprache als am vergangenen Wochenende brachte die Mannschaft nun auf den Platz. Zwar drückte der Vogtlandligist ordentlich aufs Gas, doch unsere Abwehr hielt den Angriffen stand. Ein paar Mal gelang es den Gästen durch ein perfektes direktes Passspiel vors Tor zu kommen. Doch gleich 2 Mal mangelte es an Abschlussgenauigkeit. Nach etwa 25 Minuten kam unser Team zum Zug und hatte mit Thanh Nguyen Cong zwei klaren Chancen innerhalb weniger Minuten, doch FC-Keeper Frank parierte. Direkt im Anschluss legte Werda nun los. Strobel (31.) netzte zum 0:1 ein, nachdem seine Mitspieler einen Ballverlust unserer Nord direkt ausnutzen. Kalan (36. und 41.) und Rittrich (45.) sorgten für die Vorentscheidung noch vor der Halbzeit - und das innerhalb einer Viertelstunde.

Kalan und Rittrich drehten auch in Halbzeit 2 auf und erhöhen rasch auf 0:6. Unsere Nord kämpfte immer noch weiter, denn in der ersten Halbzeit hatte man auch Schwächen in der Gästeabwehr aufgedeckt. Nguyen Cong gelang in der 58. Minute der verdiente Ehrentreffer, nachdem er sich zuvor schon sehr gute Chancen erarbeitete. Werda schaltete nun einen Gang runter. Dadurch gelangen uns zunehmend Tormöglichkeiten. In der Schlussviertelstunde war dann die Luft raus, so dass Werda noch drei weitere Tore erzielen konnte.

Werda zieht somit hochverdient in die nächste Runde ein. Der Klassenunterschied war deutlich zu spüren. Unsere Nord hätte eventuell ein paar Tore weniger kassieren können, braucht sich aber überhaupt nicht hinter der Leistung verstecken.

Bild könnte enthalten: 1 Person, machen Sport, Gras und im Freien

 

Nord-Fans